Prokofjew: The Stone Flower

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
10. Juli 2004
Abgelegt unter:
Klassik

„Die Steinerne Blume“

An dieser Stelle darf die bereits 1998 erschienene vorzügliche Einspielung des außerhalb Russlands kaum bekannten letzten großen Prokofjew-Balletts nicht fehlen. „Die steinerne Blume“ — auch als „Das Märchen von der steinernen Blume“ geläufig — ist eine bewusst traditionell gehaltene, von reichhaltiger Melodik, Folklore-Zitaten und wenig dissonanter Harmonik geprägte Tonschöpfung. Dank ihrer Volkstümlichkeit ist diese Musik besonders leicht zugänglich und dürfte so manchem den Einstieg bei Prokofjew erleichtern. Trotzdem, von eher unverbindlich und blass kann keineswegs die Rede sein. Vielmehr handelt es sich trotz Orientierung sowohl an der klassischen als auch an der russischen Tradition eindeutig hörbar um echten, unverwechselbaren Prokofjew. Michail Jurowski und (dieses Mal) die Radio-Philharmonie des NDR wirken wiederum vortrefflich zusammen, machen eine klare Empfehlung unausweichlich.

Komponist*in:
Prokofjew, Sergej

Erschienen:
1998
Gesamtspielzeit:
151:05 Minuten
Sampler:
cpo
Kennung:
999 385-2 (3 CDs)
Zusatzinformationen:
Radio-Philharmonie des NDR, M. Jurowski

Weitere interessante Beiträge:

Vaughan Williams: Complete Symphonies, Orchestral Works

Vaughan Williams: Complete Symphonies, Orchestral Works

Baby’s Day Out

Baby’s Day Out

Agora (CD)

Agora (CD)

Movie Memories

Movie Memories