The Fantasy Album

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
5. März 2003
Abgelegt unter:
Sampler

Score

(3/6)

Ein weiteres Doppel-CD-Album aus der bekannten, mitunter auch etwas berüchtigten Silva-Wurstküche. Der Oberbegriff „Fantasy“ passt allerdings nicht auf alle der hier versammelten Filme gleichermaßen. Ansonsten erhält der Käufer einen Mix nach bewährtem Rezept: aus anderweitig veröffentlichtem Material und einer Reihe zusätzlich neu eingespielten Stücken (z. B. aus Harry Potter, Crouching Tiger, Hidden Dragon und The Lord of the Rings). Erwähnenswert sind auch die nicht auf der Score-CD vertretene Abspann-Musik („Main Themes“) aus The Mummy Returns; eine elektronikfreie, rein sinfonische Suite aus Gladiator; das Hauptthema aus Flesh & Blood sowie eine 13-minütige Suite aus Batman, nett, allerdings nicht derart durchschlagend wie Erich Kunzels Telarc-Version.

Wer mit den – diesmal besonders stark – vertretenen Dubletten leben kann, erhält ein geschickt geschnittenes und damit auch sehr unterhaltsames CD-Doppel-Album von immerhin 145 Minuten Spieldauer mit durchweg sauberen Interpretationen des City of Prague Philharmonic Orchestra.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Diverse

Erschienen:
2002
Gesamtspielzeit:
CD-1: 71:43 Minuten; CD-2: 73:48 Minuten
Sampler:
Silva Screen
Kennung:
FILMCD 360

Weitere interessante Beiträge:

Sinfonie Nr. 2 – Aus Thüringen

Sinfonie Nr. 2 – Aus Thüringen

Schumann: Sinfonien 2 & 4 (Norrington)

Schumann: Sinfonien 2 & 4 (Norrington)

Trapped

Trapped

Dragonwyck

Dragonwyck