The Scorpion King

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
27. August 2002
Abgelegt unter:
CD

Score

(3/6)

Zum Spinoff von Die Mumie kehrt zurück – mit Wrestlingstar „The Rock“ – hat John Debney wohl (wieder einmal) ganz dicht und auch entlang vorgegebener Temp-Tracks komponiert. Neben rockig-poppigen Gitarren-Sounds erwartet den Hörer ein ziemlicher Mix aus einer ganzen Reihe von filmmusikalischen Vorbildern, von Batman bis The Mummy, gewürzt mit Percussions aus Aliens und Conan sowie einem kleinen Schuss Media-Ventures-Rhythmik.

Die Problematik liegt ähnlich wie bei Dragonfly. Sicher, das Gebotene ist handwerklich nicht schlecht gemacht, aber durch das permanente Abkupfern ist der Gesamteindruck doch etwas blass. Der Score bietet im Umfeld der insgesamt übergewichtigen, mitunter etwas lärmenden Action-Passagen einige schöne Momente, allerdings fehlt ihm ein prägnantes, mitreißendes Hauptthema. Deswegen gibt’s hierfür nur „noch“ drei Sterne.

Komponist*in:
Debney, John

Erschienen:
2002
Gesamtspielzeit:
39:57 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD 6368

Weitere interessante Beiträge:

Harry Potter and the Chamber of Secrets

Harry Potter and the Chamber of Secrets

Mussorgsky/Stokowski: Pictures at an Exhibition

Mussorgsky/Stokowski: Pictures at an Exhibition

The Mummy Returns

The Mummy Returns

Le Temps Retrouvé

Le Temps Retrouvé