Dragonfly

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
12. April 2002
Abgelegt unter:
CD

Score

(3.5/6)

Für Dragonfly • Im Zeichen der Libelle schuf John Debney eine handwerklich überzeugende, in Teilen allerdings schon fast schamlos an James-Newton Howards The Sixth Sense erinnernde Musik. Sicher handelt es sich deswegen nicht um eine schlechte Filmkomposition, aber wenn derart abgekupfert wird (auch wenn dies zweifellos vom Produzenten gewünscht wurde) hinterlässt das einen schalen Nachgeschmack. Drum, ein passables Filmsouvenir und auch nicht üble Hör-CD für Interessierte ist das Varèse-Album sicherlich, aber kaum etwas, das man unbedingt haben muss. Die Bewertung ist in diesem Fall schon etwas problematisch. Ohne das gravierende Abschreiben verdiente die Musik durchaus vier Sterne, aber so wie sie nun einmal ist, mindert das den Repertoirewert deutlich. Insofern sind sicher drei Sterne, aber wohl auch die gewählte mildere Variante von 3,5 (noch) zu rechtfertigen.

Originaltitel:
Im Zeichen der Lybelle

Komponist*in:
Debney, John

Erschienen:
2002
Gesamtspielzeit:
31:19 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD 6338

Weitere interessante Beiträge:

Spices! Perfumes! Toxins!

Spices! Perfumes! Toxins!

Two Weeks in Another Town

Two Weeks in Another Town

Red Dragon

Red Dragon

Vaughan Williams: Sinfonien 1-9 (Previn)

Vaughan Williams: Sinfonien 1-9 (Previn)