The Italian Job

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
12. September 2003
Abgelegt unter:
CD

Score

(2.5/6)

Charlie staubt Millionen ab (1968) ist der filmische Vorläufer von Regisseur F. Gary Grays The Italian Job, wobei die ehedem in Turin angesiedelte Krimihandlung – um einen raffiniert ausgeführten Goldraub – dieses Mal ins sonnige Kalifornien, nach L. A., verlegt ist. Seinerzeit komponierte der Jazzer Quincy Jones; das Remake hat John Powell mit Musik ausgestattet. Der Komponist lieferte einen Score, der neben sparsamem Orchestereinsatz (Streicher, Blechbläser und Schlagzeug, Gitarren und auch E-Gitarren inklusive) in besonders ausgeprägtem Maße auf elektronische Beats und synthetische Klangeffekte setzt. Das Resultat vereint jazzige und poppige Elemente und ist in weiten Teilen rein atmosphärischer Natur. Nach den eher gedehnten und ruhigen, als Spannungsmusiken anzusehenden Cues der ersten beiden Album-Drittel, geht es zum Ende hin mit E-Gitarren-Einsatz und dementsprechend auch verstärkt rockiger, mit insgesamt mehr Power und Drive zur Sache.

Alles in allem ist der Score recht einfach gearbeitet, setzt im Wesentlichen auf Spannungs- und Actionmusiken, in denen – sowohl mit Hilfe des Synthesizers als auch mit natürlichen Instrumenten erzeugte – Rhythmik das tragende Element ist. Insbesondere zusammen mit dem Film dürfte dieses Konzept funktionieren. Als reines Höralbum hingegen wirken die ordentlich gestylten, stark mit Elektronik durchsetzten Sounddesigns von The Italian Job zwar recht zeitgemäß und cool, vermögen jedoch weniger zu überzeugen. Für manchen dürfte die CD schon ein gutes Souvenir zum Film sein, worüber letztlich in ganz besonderem Maße der individuelle Geschmack entscheidet. Im Zweifelsfall ist Probehören angeraten, um dann (falls nicht bereits geschehen) vielleicht doch besser zu Powells charmant-witzigem Melodram-Score I Am Sam zu greifen.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Powell, John

Erschienen:
2003
Gesamtspielzeit:
42:26 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6482

Weitere interessante Beiträge:

The Film Music of Ron Goodwin

The Film Music of Ron Goodwin

The Treasure of the Sierra Madre

The Treasure of the Sierra Madre

Mahler: Sinfonie Nr. 4

Mahler: Sinfonie Nr. 4

The Great Escape (Varèse)

The Great Escape (Varèse)