Arabian Nights

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
15. Oktober 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(3.5/6)

Richard Harvey (siehe auch Animal Farm) ist zur Hallmark-TV-Produktion Arabian Nights eine weitere beachtliche TV-Musik gelungen, die dazu durchaus epischen Kino-Touch hat. Der Komponist verwendet ein konventionelles Sinfonieorchester angereichert mit folkloristischen Instrumenten, dazu Solo-Frauenstimme, Chor und behutsame Synthesizer-Unterstützung. Harvey präsentiert auf der mit fast 70 Minuten sehr gut bestückten CD ein überwiegend gelungenes Programm mit wenig Längen. Die sehr exotisch und märchenhaft geheimnisvoll klingende Musik verbindet gekonnt arabische, aber auch asiatische Klänge und Rhythmik mit westlicher Harmonik und Melodie und geht dem Hörer dabei gut ins Ohr. Neben ruhigen Passagen gibt es auch gut gemachte Actionklänge. Das Budapester Symphony Orchestra und der Budapester Radio Chor machen ihre Sache tadellos und wurden von einer hörbar guten Tontechnik unterstützt.

Komponist*in:
Harvey, Richard

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
69:19 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6141

Weitere interessante Beiträge:

Fred Astaire at M-G-M

Fred Astaire at M-G-M

Summer of ’42

Summer of ’42

Citizen Kane

Citizen Kane

Orff: Trionfi

Orff: Trionfi