The Big Kahuna

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
15. Oktober 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(2.5/6)

Der deutsche Starttermin für The Big Kahuna ist zur Zeit noch offen. Die Musik zu dieser Filmkomödie mit Kevin Spacey, Danny DeVito und Peter Facinelli schrieb Christopher Young. Auf der CD werden nur rund 25 Minuten Score von Young neben drei Songs geboten. Der Stil ist nicht sinfonisch, eher jazzig mit einigen Country- und Big-Band-Elementen. Das Ensemble ähnelt eher einer Jazz-Combo, denn einem Standard-Orchester. Neben einer kleinen Streichersektion spielen besonders Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug, Mund-Harmonika und Hammond-Orgel eine tragende Rolle. Zweifellos ist diese sicher nicht planlos hingeworfene Tonschöpfung ein Zeichen für die Vielseitigkeit des Komponisten Christopher Young. Ob man diese Musik allerdings abseits des Films von CD hören möchte, ist primär Geschmacksache. Wer ruhige jazzige Scores mit Barmusik-Einschlag mag, der liegt hier sicher nicht falsch.

Komponist*in:
Young, Christopher

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
30:30 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6140

Weitere interessante Beiträge:

Joseph Marx – Alt-Wiener-Serenaden

Joseph Marx – Alt-Wiener-Serenaden

Sinfonie Nr. 7 – In den Alpen – Chaconne BWV 1004 „Abends“ Rhapsodie

Sinfonie Nr. 7 – In den Alpen – Chaconne BWV 1004 „Abends“ Rhapsodie

Der Klassik-Tipp: Leonard Bernstein zum 100sten, Nr. 1

Der Klassik-Tipp: Leonard Bernstein zum 100sten, Nr. 1

The Lost World: Jurassic Park

The Lost World: Jurassic Park