Alwyn: Oboe Concerto etc.

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
21. Mai 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(5.5/6)

Einen guten Einstieg in die Konzertwerke des Komponisten William Alwyn ermöglicht die Zusammenstellung der drei Concerti Grossi mit dem Concerto for Oboe, String Orchestra and Harp, eingespielt von der London Sinfonia unter Richard Hickox. Die drei Concerti Grossi sind vielseitige und reizvolle Übertragungen einer barocken Form auf unterschiedlich zusammengesetzte moderne Ensemble. Das virtuose, klangvolle Konzert für Oboe, Streicher und Harfe ist romantisch-lyrisch und modern zugleich, ohne den Zuhörer mit atonalen Klangstrukturen allzu hart zu fordern.

Komponist*in:
Alwyn, William

Erschienen:
1992
Gesamtspielzeit:
60:40 Minuten
Sampler:
Chandos
Kennung:
CHAN 8856

Weitere interessante Beiträge:

Miracle on 34th Street/Come to the Stable

Miracle on 34th Street/Come to the Stable

Someone Like You

Someone Like You

Coma

Coma

Cruel Intentions

Cruel Intentions