The Big Picture

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
12. Juli 2000
Abgelegt unter:
Sampler

Score

(4/6)

Ähnlich stark geht es auch in den beiden Alben „The Big Picture“ und „The Great Fantasy Adventure“ zu. In ersterem bildet das klassische Lalo-Schifrin-Thema (arrangiert von Alan Silvestri) aus der TV-Serie Mission Impossible den schmissigen Auftakt. Herausragend ist hier die Suite aus Batman Forever. Ebenfalls gut ins Ohr geht hier Zimmers (ebenfalls rein sinfonisch angelegte) Crimson-Tide[-Musik, obwohl der Komponist hier ganz kräftig vom Thema der Macht aus Star Wars „geliehen“ hat. An der überaus guten Wirkung des Stückes hat der prächtig intonierende Chor einen herausragenden Anteil, wobei der finale (Seefahrer-)Choral „Eternal Father, strong to save …“ besonders prachtvoll klingt. Sehr schön — nach meiner Meinung edler als die Originale — sind auch die rein orchestralen Arrangements zu Gettysburg, Dragonheart und The Last of the Mohicans. Ein kleines Highlight ist der kraftvoll gespielte Main Title aus Executive Decision, bei welchem das dynamische Schlagwerk und die herrliche Hörnersektion der Cincinnati Pops prächtig zur Geltung kommen. Solide Kost bieten Apollo 13, Speed, Independence Day, Stargate und Twister. Ein kleiner Geheimtipp ist die überaus farbig interpretierte, rund 7-minütige Suite aus Jumanji — ein gelungenes, effektvolles Kondensat aus einer in Gänze eher langweiligen Filmmusik.

Komponist*in:
Diverse

Erschienen:
1997
Gesamtspielzeit:
76:06 Minuten
Sampler:
Telarc
Kennung:
CD-80535
Zusatzinformationen:
Cincinnati Pops, E. Kunzel

Weitere interessante Beiträge:

Ivanhoe

Ivanhoe

Strauss: Also sprach Zarathustra etc.

Strauss: Also sprach Zarathustra etc.

Elf

Elf

Planet of the Apes

Planet of the Apes