John Gardner

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
18. Dezember 2004
Abgelegt unter:
Klassik

John Gardner

Allein Werke des 1917 geborenen John Gardner füllen dieses ASV-Album, das wiederum von der Royal Ballett Sinfonia unter Gavin Sutherland interpretiert wird. Sowohl das 1995 entstandene, virtuose Flötenkonzert Op. 220 als auch die 1989 komponierte Sinfonie Nr. 3 sind im Grenzbereich zwischen Light Music und „seriöser“ Sinfonik angesiedelt. Besonders originell ist der dritte Satz des Konzerts, dessen „Alla gavotta“ eine Art Remineszens an Prokofjews „Symphony Classique“ ist. Den Flötenpart bestreitet Jennifer Stinton, der das Stück auch gewidmet ist. Obwohl von nur rund 16 Minuten Spieldauer zeigt sich Gardners 3. Sinfonie als sicher in der Handhabung der klassischen Formen gefertigt und versiert instrumentiert. Besitzt der erste und längste Satz gar einen Hauch von Mahler’scher Spannung, bildet der zweite dazu einen fast nostalgisch anmutenden Ruhepunkt, in dem auch das Cello lyrisch zum Einsatz gelangt. Das knappe Finale ist eine Art Synthese aus den beiden vorangegangenen Sätzen und führt das sorgfältig gearbeitete und instrumentierte Werk mit einem Zitat aus dem Kopfsatz zum abrupten Ende.

Nochmals ein wenig Mahler – nämlich das Adagietto aus der fünften Sinfonie – ruft das kurze „Prelude for strings“ in Erinnerung. Die verbleibenden Stücke zeigen ausgeprägteren Light-Charakter. Da ist die hübsche Ouvertüre „Half Holiday“, die aparte „Sinfonia Piccola for strings“ und eine von volkstümlichen Themen dominierte „Irish Suite“, welche die CD zum lebhaften Abschluss bringt. Der Komponist brachte besagte „Irish Suite“ übrigens anlässlich seines 80. Geburtstags höchstpersönlich zur Uraufführung.

Komponist*in:
Gardner, John

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
62:46 Minuten
Sampler:
ASV
Kennung:
CD WHL 2125
Zusatzinformationen:
Royal Ballet Sinfonia, Gavin Sutherland

Weitere interessante Beiträge:

Schostakowitsch: Die Sinfonien (Jansons)

Schostakowitsch: Die Sinfonien (Jansons)

The Perfect Storm

The Perfect Storm

Between Heaven and Hell / Soldier of Fortune

Between Heaven and Hell / Soldier of Fortune

Two Brothers

Two Brothers