Insomnia

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
17. Oktober 2002
Abgelegt unter:
CD

Score

(2.5/6)

Im Cop-Thriller Insomnia (mit Al Pacino und Robin Williams) verkörpert Pacino einen Polizisten, der versehentlich seinen Partner tötet und anschließend von einem Killer – Zeuge des Geschehens – erpresst wird.

David Julyan lieferte zur düsteren Thematik eine entsprechende musikalische Untermalung. Teilweise stark von elektronischen Sounds durchsetzte orchestrale Klänge, deren Hauptgewicht auf den Streichern liegen, erwarten den Hörer, gelegentlich tritt auch ein Klavier hinzu. In Teilen erinnert die Musik etwas an das „Adagio für Streicher“ von Samuel Barber. Unterm Strich ein eher ruhiger, atmosphärischer Score, der stärker rhythmisierte Action-Passagen nur sparsam einsetzt. Eine sauber gearbeitete, recht konventionelle Thriller-Musik, die wohl zusammen mit dem Film ihre Funktion ordentlich erfüllt, als reines Höralbum hingegen primär als ein Filmsouvenir taugt.

Komponist*in:
Julyan, David

Erschienen:
2002
Gesamtspielzeit:
57:06 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD 6357

Weitere interessante Beiträge:

Rodrigo: Soleriana

Rodrigo: Soleriana

Thriller

Thriller

Kung Fu Hustle

Kung Fu Hustle

The talented Mr. Ripley

The talented Mr. Ripley