Unfaithful

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
17. Oktober 2002
Abgelegt unter:
CD

Score

(2.5/6)

Zum Erotik-Thriller Unfaithful • Untreu mit Richard Gere und Diane Lane komponierte der polnische Komponist Jan A. P. Kaczmarek die Musik. Seine Komposition setzt die Hauptakzente auf eine sinnliche und romantische Atmosphäre. Streicherteppich mit obligatem Klavier und gelegentliche Soli von z. B. Mundharmonika und Mandoline sowie gelegentliche Frauenvokalisen bestimmen das Programm. Stimmungsmäßig steht das Gebotene, in seiner lyrisch-schwebenden geheimnisvollen Atmosphäre, teilweise den „Trois Gymnopédies“ von Erik Satie – aber auch etwas Chopin, Rachmaninoff und seinem Landsmann Kilar – nahe.

Insgesamt eine solide gearbeitete sehr ruhige, dunkel-romantische und auch etwas melancholische Filmmusik, die auf Klangausbrüche verzichtet. Ein passables, allerdings nicht sonderlich bewegendes Höralbum. Eine Musik, die man mögen, aber auch als zu gediegener Langeweile hin tendierend empfinden kann. Damit ein CD-Album, das wohl primär für Freunde des Films und Kaczmarek-Liebhaber von Interesse sein dürfte.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Kaczmarek, Jan A . P.

Erschienen:
2002
Gesamtspielzeit:
44:12 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD 6356

Weitere interessante Beiträge:

Some Came Running

Some Came Running

Who Is Afraid of 20th Century Music? # 2

Who Is Afraid of 20th Century Music? # 2

Star Wars: Episode VII – The Force Awakens

Star Wars: Episode VII – The Force Awakens

Jay and Silent Bob Strike Back

Jay and Silent Bob Strike Back