Dogma

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
4. Juni 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(4/6)

Dogma, von Regisseur Kevin Smith startete bereits am 20. April 2000 im Kino. Der Film ist eine rabenschwarze (um nicht zu schreiben „durchgeknallte“) Story um zwei gefallene Engel, Loki (Matt Damon) und Bartleby (Ben Affleck), die durch einen Trick versuchen, zurück in himmlische Gefilde zu gelangen, obwohl sie dabei das Ende der Welt heraufbeschwören würden. Natürlich ruft dies sowohl satanische als auch himmlische Schergen auf den Plan…

Ich habe nichts gegen respektlose Seitenhiebe auf die Kirche im Allgemeinen und die katholische Zunft im Besonderen, aber diesen Film kann ich trotz einiger origineller Momente weder als – wie im Presseheft angeführt – „königlich unterhaltsam“ noch als „Glaubensbekenntnis im Stil eines modernen Wizard of Oz“ bezeichnen, sondern ausschließlich als absolut schräg. Hier wird gemeuchelt, gehauen und gestochen, dass es nur so spritzt! Derartiges finde ich nicht unbedingt „aufregend, provokant“, geschweige denn „erfrischend komisch“. Nun ja, sicher Geschmacksache… Die musikalische Untermalung von Howard Shore hingegen kann sich in jedem Fall auch ohne den Film behaupten. Grosses Orchester, Stabglocken, Chor und Orgel sowie erfreulich zurückhaltend eingesetzte Elektronik bestreiten das Programm. Die Musik pendelt gekonnt zwischen Diabolisch-Unheimlichen – ein Hauch von Goldsmiths Omen-Musiken ist spürbar –, und sakralen und grotesken Klängen. Der (wohl unvermeidbare) Song „Still“ von Alanis Morissette gefällt mir weniger, aber auch hier gilt das schon oben zum Film Gesagte. Bei den insgesamt rund 35 Minuten Score dürfte es sich praktisch um die komplette im Film verwendete Musik handeln – zumindest ist mir von dem betreffenden Kinoerlebnis mehr nicht in Erinnerung.

Komponist*in:
Shore, Howard

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
41:38 Minuten
Sampler:
WEA
Kennung:
9362-47597-2

Weitere interessante Beiträge:

Moby Dick (Sainton)

Moby Dick (Sainton)

Bartók, Werke

Bartók, Werke

Emil Nikolaus von Reznicek – Ritter Blaubart

Emil Nikolaus von Reznicek – Ritter Blaubart

The Travelling Executioner

The Travelling Executioner