The Ultimate Star Trek

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
6. März 2001
Abgelegt unter:
Sampler

Score

(3/6)

Einen weiteren Gang ins Archiv spiegelt Varéses CD „The Ultimate Star Trek“: Eine Kollektion von Themen und Suiten aus Star-Trek-Kinofilmen (Star Trek I, II, IV, V, VI und First Contact) und entsprechenden Fernseh-Serien-Produktionen (Star Trek: Trouble with Tribbles, Generations und Deep Space Nine). Obendrauf gibt es noch eine sinfonisierte Version des klassischen Hauptthemas der Fernseh-Serie von Alexander Courage. Es handelt sich ohne Ausnahme um Nachspielungen auf ordentlichem bis sehr gutem Niveau. Wobei allerdings die Bläser-Sektion des Seattle Symphony Orchestras unter Cliff Eidelmann etwas schwach auf der Brust wirkt, hingegen das Royal Scottish National Orchestra unter dem Dirigenten Frederic Talgorn in Bestform daherkommt. Erfreulicherweise enthält das Booklet einen ordentlich abgefassten Text von Jeff Bond, und die Klangtechnik der Einspielungen ist durchweg tadellos. Es präsentiert sich hier ein ordentliches Album, das starke Konkurrenz in einer Vielzahl ähnlich zusammengestellter CD-Kompilationen hat und sich primär an Einsteiger wendet.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Diverse

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
52:03 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6163

Weitere interessante Beiträge:

Johann Strauss I – Edition, Vol. 9

Johann Strauss I – Edition, Vol. 9

Rush Hour 2

Rush Hour 2

Gladiator

Gladiator

Chato’s Land

Chato’s Land