Man on Fire

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
23. September 2004
Abgelegt unter:
CD

Score

(1.5/6)

Regisseur Tony Scotts Film Man on Fire • Mann unter Feuer startete am 9. September 2004. Harry Gregson-Williams hat dazu eine ordentliche, stark elektronisch durchsetzte, mit Latin- und Jazz-Elementen versehene Filmmusik komponiert. Der Mix aus Ambient Music, akustischen Klängen und recht aufdringlichen synthetischen Poprhythmen wirkt allerdings besonders ohne Film sehr standardisiert und, da schon x-fach anderweitig gehört, auch ziemlich ermüdend. Ich würde daher eher zum nachfolgenden John-Powell-Album raten, aber natürlich kommt hierbei der individuelle Geschmack verstärkt zum Tragen.

Für Fans der Filmmusiken von Harry Gregson-Williams dürften diverse eingestreute Film-Songs womöglich den Reiz der CD zusätzlich erhöhen: So erhalten Carlos Varela („Una Palabra“), Gabriel Gonzales („Angel Vengador“) und sowohl in „The End Music“ als auch im „Man on Fire Remix“ von Hybrid auch Lisa Gerrard ihren Auftritt.

Erschienen:
2004
Gesamtspielzeit:
60:14 Minuten
Sampler:
Varèse Sarabande
Kennung:
VSD-6583

Weitere interessante Beiträge:

Magic

Magic

The Egyptian (FSM)

The Egyptian (FSM)

Spider-Man 2 (Song-Album)

Spider-Man 2 (Song-Album)

Dinosaur

Dinosaur