King Kong

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
16. Mai 2001
Abgelegt unter:
DVD

Film

(5/6)

Bild

(5.5/6)

Ton

(3/6)

Extras

(4.5/6)

King Kong • King Kong und die weiße Frau (1933) ist wohl der berühmteste Fantasy- und Special-Effects-Film der 30er Jahre und bis heute unzählige Male auch im Fernsehen gezeigt worden. Bei der Uraufführung spielte er in den ersten vier Tagen die (damals) fantastische Summe von rund 90.000 $ ein – eine Kinokarte kostete gerade mal 15 Cent! Welch wichtige Rolle im Zusammenhang mit der King-Kong-Produktion ein eher kleiner Horror-Film spielte, wird im Artikel zu The Most Dangerous Game erläutert. Für diesen Film und ebenso für King Kong schuf der berühmte Wiener Max Steiner eine bedeutende frühe Tonfilmmusik.

Die Kinowelt-DVD präsentiert den Film erfreulicherweise in der restaurierten Version und damit in fast perfekter Bildqualität. Kontrast, Schärfe und Detailliertheit sind dementsprechend. Der Ton – wählbar in Deutsch und Englisch (mit ausblendbaren Untertiteln) – ist natürlich altersbedingt etwas rauher, aber er ist im Rahmen des Machbaren gesäubert worden und kommt recht ordentlich herüber.

Im Zusatz-Material gibt es – neben soliden Infos zu Produktion und Schauspielern – einen Wiederaufführungs-Trailer und eine recht originelle 8-Minuten-Dokumentation, in der Vergleiche zur King-Kong-Version von 1976 gezogen werden und Ray Harryhausen einiges zur Stop-Motion-Tricktechnik erzählt.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Erschienen:
2000
Vertrieb:
Kinowelt
Kennung:
DVD 1864
Zusatzinformationen:
USA 1933

Weitere interessante Beiträge:

3-D Rarities

3-D Rarities

Bambi (Blu-ray)

Bambi (Blu-ray)

Beverly Hills Chihuahua (Blu-ray)

Beverly Hills Chihuahua (Blu-ray)

Die Omen-Trilogie

Die Omen-Trilogie