Hero

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
24. Juni 2003
Abgelegt unter:
CD

Score

(4/6)

Am 5. Juni 2003 startete der 30 Millionen – teure Action-Blockbuster Hero des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou (Die rote Laterne, Heimweg – The Road Home) in den deutschen Kinos. Tan Duns Musik knüpft eindeutig beim hierzulande besonders bekannten Tiger & Dragon (Crouching Tiger, Hidden Dragon) an. Das bereits dort Geschriebene gilt hier in übertragenem Sinne, da sich beide Musiken in vielem sehr ähnlich sind. Anstelle des Cellisten Yo-Yo Ma ist dieses Mal der Geiger Ithzak Perlman mit von der Partie; Tan Dun übernimmt höchstpersönlich eine Reihe der Violin-Solos. Sowohl die „KODO Drummers of Japan“, das „Ancient Rao Ensemble of Changsha Museum“ als auch der Chor des China Philharmonic Orchestra verleihen der Musik besonders ansprechende fernöstlich-exotische und zugleich archaische Klang-Reize.

Das vorzüglich klingende Sony-Album präsentiert rund 55 Minuten einer wenig martialisch daherkommenden, vielmehr vorwiegend lyrischen Filmmusik.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Tan, Dun

Erschienen:
2003
Gesamtspielzeit:
54:30 Minuten
Sampler:
Sony
Kennung:
SK 87726

Weitere interessante Beiträge:

Black Hawk Down

Black Hawk Down

For Love of the Game

For Love of the Game

Alexander

Alexander

The Clearing

The Clearing