1492 – Die Eroberung des Paradieses

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
23. September 2001
Abgelegt unter:
DVD

Film

(3.5/6)

Bild

(5/6)

Ton

(5/6)

Extras

(3/6)

Ridley Scotts 1492 – Die Eroberung des Paradieses machte 1992 das Rennen zweier Filmproduktionen zum 500-jährigen Jubiläum der Entdeckung der „Neuen Welt“. Scotts Film ist zwar der bessere der beiden Produktionen, vermag allerdings trotz opulenter, vielfach beeindruckender Bilder, sowohl in Sachen Besetzung, Dramaturgie als auch durch eine Reihe historischer Ungenauigkeiten nur bedingt zu überzeugen. Trotz gewisser Einschränkungen bietet der Film solide Unterhaltung und dazu einer Reihe visueller Highlights.

Erfreulicherweise erobert dieser Concorde-Home-Entertainment-DVD-Titel das bei der DVD-Edition Die Zeit der Wölfe verlorengegangene Terrain wieder weitgehend zurück. Sowohl das scharfe, sauber durchzeichnete und auch in guten Farben strahlende Bild (es zeigt allerdings ein wenig Körnung) und der stimmige, (echte) 5-kanalige AC3-5.1-Tonmix vermögen zu überzeugen. Als Zusatzmaterial werden geboten: ein Trailer, Infos auf Schrifttafeln zu Produktion, Schauspielern und Regisseur sowie eine passable Fotogalerie.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Regisseur*in:
Scott, Ridley

Erschienen:
2001
Vertrieb:
Concordia Home Entertainment
Zusatzinformationen:
GB/F/SP 1992

Weitere interessante Beiträge:

The Alamo (2004)

The Alamo (2004)

The Ultimate Wave Tahiti 3D (3D-Blu-ray)

The Ultimate Wave Tahiti 3D (3D-Blu-ray)

Pinguine hautnah

Pinguine hautnah

Major Dundee

Major Dundee