Die Zeit der Wölfe

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
23. September 2001
Abgelegt unter:
DVD

Film

(4/6)

Bild

(3/6)

Ton

(3/6)

Extras

(3/6)

The Company of Wolves • Die Zeit der Wölfe wurde 1984 von Regisseur Neil Jordan inszeniert. Jordans auf raffinierte Weise sowohl mit Horror- als auch mit Märchen-Elementen spielender fantastischer Film überzeugt besonders durch seine Atmosphäre und Bildsprache.

Leider vermögen Bild und Ton der DVD nicht voll zu überzeugen. Das Bild zeigt zwar gute Farben, lässt aber an Schärfe und Detailliertheit einige Wünsche offen. Die zudem noch leicht schwankende Bildqualität liegt leider nur auf ordentlichem bis mittlerem VHS-Niveau. Der Ton kommt dazu sowohl in der (nur pseudo) AC3-5.1- wie auch in der AC3-2.0-Fassung recht flach herüber. Geräusche und Musik vermitteln ein nur eingeschränktes Stereo-Panorama, die Dialoge liegen ausschließlich monophon in der Mitte des Klangbildes und verschwimmen besonders in der 2.0-Ton-Fassung mit dem ohnehin nur flauen (auch in 5.1 nur monoralen) Effekt-Geschehen der hinteren Lautsprecher. Dazu gibt’s noch einen ordentlichen Trailer, eine Fotogalerie und solide Infos auf Schrifttafeln zu Produktion, Schauspielern, Regisseur und historischem Hintergrund, die infolge der (zu) kleinen Schriftgröße jedoch etwas schwierig zu lesen sind.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Regisseur*in:
Jordan, Neil

Erschienen:
2001
Vertrieb:
Concorde Home Entertainment
Zusatzinformationen:
GB 1989

Weitere interessante Beiträge:

Der Barbar und die Geisha

Der Barbar und die Geisha

New Year´s Concert 2005 from the Teatro La Fenice

New Year´s Concert 2005 from the Teatro La Fenice

Der längste Tag

Der längste Tag

Lone Ranger

Lone Ranger