Mouse Hunt

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
15. Oktober 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(4/6)

Mouse Hunt • Mäuse Jagd ist bereits 1997 (ebenfalls) von Alan Silvestri vertont worden. Auch bei dieser weitgehend in guten klassischen Cartoon-Standards schwelgenden breitorchestralen Musik kann man dem Komponisten die Anerkennung nicht versagen. Silvestri hat diese Komödie mit einem sehr pfiffigen Musikmix ausgestattet, welcher der aktuellen Musik des Komponisten-Duos John Powell und Harry Gregson-Williams zu Chicken Run • Hennen Rennen nicht unähnlich ist. Auch hier gibt’s orchestralen Bombast, aber auch Walzer und Anklänge an Unterhaltungsmusikformen sowie eine deftige Prise schwarzen Humors in der Beerdigungsszene des Beginns, wo weihevolle Orgelklänge das Orchester ergänzen. Die CD bietet zwar nur knappe Spielzeit, aber das recht spritzige musikalische Programm dieser guten halben Stunde Musik spiegelt das Wichtige aus der Filmmusik, und das rechtfertigt eine Anschaffung.

Komponist*in:
Silvestri, Alan

Erschienen:
1997
Gesamtspielzeit:
30:07 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-5892

Weitere interessante Beiträge:

Der Klassik-CD-Tipp, 4-2019: Haitink zum 90sten (Mahler & Bruckner)

Der Klassik-CD-Tipp, 4-2019: Haitink zum 90sten (Mahler & Bruckner)

The Bravados

The Bravados

Exodus (Tadlow)

Exodus (Tadlow)

Frédéric Chopin – Piano Concertos 1 & 2

Frédéric Chopin – Piano Concertos 1 & 2