Diamonds

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
12. April 2000
Abgelegt unter:
CD

Score

(3/6)

Joel Goldsmith schrieb eine in Teilen ansprechende Musik zur Filmkomödie Diamonds mit Kirk Douglas und Lauren Becall, die in den USA bereits am 21.1.2000 erstaufgeführt worden ist; der deutsche Starttermin und der Verleihtitel stehen zur Zeit noch nicht fest. Die CD präsentiert einen Mix aus gewöhnungsbedürftigen Big-Band-Passagen und überwiegend melodischer Musik. Das Hauptthema wird ansprechend von den Streichern vorgestellt und im Verlauf der Komposition verstärkt auf Soloinstrumente übertragen. Originell ist die Elektrogitarre im Track „Lance’s Girl“, und auch der finale Song ist nett. Die Musik zu Diamonds ist sicher keine große Komposition, aber ein Beitrag für das solide Mittelfeld – insgesamt zwar (noch) etwas unausgeglichen, könnte aber für den Goldsmith-Spross der Einstieg in einen Aufstieg werden …


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Goldsmith, Joel

Erschienen:
2000
Gesamtspielzeit:
39:09 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6107

Weitere interessante Beiträge:

What lies Beneath

What lies Beneath

Notes of Love

Notes of Love

Deutsche Sinfonie

Deutsche Sinfonie

Last Orders

Last Orders