The King’s Thief

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
18. Oktober 1999
Abgelegt unter:
CD

The King’s Thief • Des Königs Dieb (1955) ist ein kleineres „Mantel-und-Degen-Spektakel“, im Kielwasser von Scaramouche • Scaramouche, der galante Marquis (1952). Es ist weniger anspruchsvoll als Plymouth Adventure und Lust for Life, aber immerhin eine nette Unterhaltung. Musikalisch ist diese Komposition zwar nicht ganz so stark wie die beiden zuvor besprochenen, zählt aber in jedem Fall zu den wertvollen Schöpfungen des Komponisten. Auch hier präsentiert uns Rózsa gekonnt musikalisch Historisierendes in den reizvollen höfischen Tänzen und ein paar typische Fanfaren, die in direkter Nachbarschaft zu Ivanhoe und den Rittern der Tafelrunde stehen.

Komponist*in:
Rózsa, Miklós

Erschienen:
1999
Gesamtspielzeit:
59:10 Minuten
Sampler:
tickertape
Kennung:
tt 3012

Weitere interessante Beiträge:

The 13th Warrior

The 13th Warrior

Der Klassik-Tipp II-2021: Christian Lindberg – 2017

Der Klassik-Tipp II-2021: Christian Lindberg – 2017

Haitink – Mahler: The Complete Symphonies | Orchestral Songs

Haitink – Mahler: The Complete Symphonies | Orchestral Songs

Schreker: Die Gezeichneten

Schreker: Die Gezeichneten