Scary Movie 3

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
6. Februar 2004
Abgelegt unter:
Sampler

Ob Scary Movie 3, die zweifellos ultimative Parodie auf Edel-Slasher-Movies wie Scream I-III, wirklich alle Fans begeistern wird, bleibt abzuwarten. Wer darauf hofft, muss sich denn doch noch bis zum 26. Februar 2004 gedulden. Die Varèse-CD zum Film ist allerdings bereits seit dem 16.12.2003 erhältlich und taugt sicherlich sowohl zum Einstimmen als auch als Film-Souvenir.

Das so genannte „Soundtrack-Album“ präsentiert neben zwei kurzen, zusammen rund 10-minütigen Suiten-Tracks eine Reihe von Songs, die exklusiv für den Film produziert worden sind. James L. Venables Score bewegt sich auf passablem Genre-Level, erzeugt aber weder Gänsehaut noch Begeisterung. Daneben steuerte er noch zwei kurze „Interludes“ bei, die Kevin Hart slasher-mäßig angemessen kommentiert.

Ansonsten gibt es rund 35 Minuten Rap und HipHop von Interpreten wie Deliquent Habits, N-Kroud Kliq, Jug, und Kebyar sowie Dame Lee (spielt im Film Rapper No. 1) und Simon Rex – der übrigens den Georg spielt. Und auch Kevin Hart & the Scary Movie Crew sind vertreten.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Komponist*in:
Diverse

Erschienen:
2004
Gesamtspielzeit:
45:55 Minuten
Sampler:
Varèse
Kennung:
VSD-6533

Weitere interessante Beiträge:

Brass & Percussion

Brass & Percussion

Der König tanzt

Der König tanzt

The Gypsy Moths

The Gypsy Moths

La Fiancée Syrienne

La Fiancée Syrienne