Il Trionfo dell’Amore

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
10. Mai 2002
Abgelegt unter:
CD

Score

(4/6)

Zu Il Trionfo dell’Amore (The Triumph of Love) komponierte der hierzulande wenig bekannte Engländer Jason Osborn (geboren 1958) eine Musik, die sich stark am Musikstil der Epoche der Filmhandlung, dem Zeitalter der Aufklärung (18. Jahrhundert), orientiert. Zum Teil verarbeitet der Komponist einige Originale von Rameau und Mozart und macht in seiner eigenen Komposition häufig stilistische Anleihen bei Rameau. Wobei es aber auch deutlich moderner gehaltene Passagen gibt und auch die barocken Teile der Komposition — insbesondere durch die Einwürfe der Elektrogitarre — ein eigenwilliges Flair erhalten. Als Vorbilder kann man hier den historisierenden Georges Delerue z. B. der Musik zu Anne of the Thousand Days und auch James Newton Howards Musik zu Restoration nennen.

Komponist*in:
Osborn, Jason

Erschienen:
2001
Gesamtspielzeit:
51:36 Minuten
Sampler:
CAM
Kennung:
502447

Weitere interessante Beiträge:

Nicholas Nickleby

Nicholas Nickleby

Bambi 2 – Der Herr der Wälder

Bambi 2 – Der Herr der Wälder

The Classic Film Music of Victor Young

The Classic Film Music of Victor Young

Im Rennstall ist das Zebra los

Im Rennstall ist das Zebra los