Bernie Worrell verstorben

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
30. Juni 2016
Abgelegt unter:
Nachruf

Der amerikanische Funkmusiker und Keyboard-Virtuose Bernie Worrell ist am 24. Juni im Alter von 72 Jahren verstorben.

Bekanntheit erlangte der 1944 in New Jersey geborene Worrell vor allem durch sein Wirken in den Formationen Parliament und Funkadelic, für die er auch als Arrangeur und Komponist tätig war. In späteren Jahren arbeitete er als Gastmusiker u. a. mit den Talking Heads zusammen.

In einigen seltenen Fällen versuchte sich Worrell auch als Filmkomponist. Zu seinen wenigen Credits zählen die Cop-Komödie Car 54, Where Are You? * Wagen 54 – Bitte melden (1994) und die brasilianische Produktion Prometo um dia deixar essa cidade (2014).

Weitere interessante Nachrichten:

Kritzerland: 2 x Cyril J. Mockridge für John Ford

Kritzerland: 2 x Cyril J. Mockridge für John Ford

La-La Land: Danny Elfman & John Harrison

La-La Land: Danny Elfman & John Harrison

Neu von Quartet: De Angelis, Mayuzumi & Slaski

Neu von Quartet: De Angelis, Mayuzumi & Slaski

Neu von Intrada: James Newton Howards Alive als Doppelalbum

Neu von Intrada: James Newton Howards Alive als Doppelalbum

Cinemusic.de