Joseph Horovitz verstorben

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
12. Februar 2022
Abgelegt unter:
Nachruf

Der britische Komponist Joseph Horovitz ist am 9. Februar im Alter von 95 Jahren verstorben.

In Großbritannien erlangte Horovitz 1970 ein größere Bekanntheit mit seiner Pop-Kantate „Captain Noah and His Floating Zoo“, die sich v. a. an britischen Schulen großer Beliebtheit erfreute. Neben konzertanten Werken und Arbeiten fürs Ballet zählten auch Film- und TV-Musiken zu Horovitzs umfangreichen Schaffen, darunter das Thema und Episode-Scores für die ITV-Serie Rumpole of the Bailey * Rumpole von Old Bailey (1978 – 1992) und die Miniserien Lillie (1978) mit Francesca Annis in der Titelrolle sowie The Search for the Nile * Die Suche nach den Quellen des Nils (1971).

Weitere interessante Nachrichten:

4 neue limitierte Editionen von Varèse Sarabande

4 neue limitierte Editionen von Varèse Sarabande

Rambling Records: Hollywood-Scores als Japan-Importe

Rambling Records: Hollywood-Scores als Japan-Importe

Neu von Intrada: Virtuosity (Christopher Young)

Neu von Intrada: Virtuosity (Christopher Young)

Tadlow: Jerry Goldsmiths Thriller Vol. II

Tadlow: Jerry Goldsmiths Thriller Vol. II

Cinemusic.de