Franklin Delano Roosevelt, Monografie

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
5. Juli 2001
Abgelegt unter:
Lesen

Wer sich intensiver mit den historischen Fakten zu Pearl Harbor (im weiteren Sinne) beschäftigen möchte, der sollte zur Rowohlt-Monografie von Alan Posener „Franklin Delano Roosevelt“ greifen. F. D. Roosevelt ist bislang nicht allein der Präsident der USA, der die längste Zeit im Amt war, sein Name steht auch für den Aufstieg der USA zur führenden Weltmacht im zweiten Weltkrieg. Ein wichtiges Markenzeichen seiner unkonventionellen Politik war der sogenannte „New Deal“, mit dem er entscheidende Schritte zur Verbesserung der katastrophalen Lebenssituation breiter Schichten in den Jahren der Depression einleitete.

Das preiswerte Taschenbuch gibt in flüssig lesbarer, knapper Form wichtige Informationen zu dieser herausragenden politischen Figur des 20. Jahrhunderts – dem bislang wohl bedeutendsten US-Präsidenten überhaupt. Eine Zeittafel stellt sein Leben in Zusammenhang mit wichtigen politischen Ereignissen dar – eine Auswahlbibliografie gibt wertvolle Hinweise zu weiterer Literatur.

Dieser Artikel ist Teil unseres Pearl-Harbor-Specials.

Autor*in:
Posener, Alan

Erschienen
1999
Seiten:
176
Verlag:
Rowohlt Verlag
Kennung:
ISBN 3-499-50589-4
Zusatzinfomationen:
6,50 € (D)

Weitere interessante Beiträge:

Martin Scorsese (Monografie)

Martin Scorsese (Monografie)

Teen Scream – Titten & Terror im neuen amerikanischen Kino

Teen Scream – Titten & Terror im neuen amerikanischen Kino

Chicken Run – Die geheimen Fluchtpläne

Chicken Run – Die geheimen Fluchtpläne

Das Dick und Doof Buch

Das Dick und Doof Buch