Der Cuba Coup

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
9. August 2001
Abgelegt unter:
CD

Score

(2/6)

Keine sinfonische Filmmusik begleitet die am 12.07.2001 gestartete Krimikomödie Der Cuba Coup, sondern eine auf der musikalisch rhythmischen Essenz lateinamerikanischer Musik – auf Basis der Vieja Trova und des „Son“ (eines kubanischen folkloristischem Rhythmus) – beruhende Reihe von Songs von Edesio Alejandro und Gerardo García. Die Gesangssolisten werden vom Orquesta Mágica de la Habana begleitet, einer Band, die sich aus der Crème der kubanischen Salon-Musiker zusammensetzt. Vermutlich ist die Musik nicht zuletzt vom überraschenden Erfolg von Buena Vista Social Club (Regie Wim Wenders) motiviert und dürfte dementsprechend für Freunde dieser Art von (Unterhaltungs-)Musik besonders ansprechend sein.


Mehrteilige Rezension:

Folgende Beiträge gehören ebenfalls dazu:


Erschienen:
2001
Gesamtspielzeit:
70:56 Minuten
Sampler:
Colosseum
Kennung:
CST 8086.2

Weitere interessante Beiträge:

The Adventures of Tintin

The Adventures of Tintin

Once Upon a Time in the West

Once Upon a Time in the West

Possession

Possession

Setting Sail

Setting Sail