BD & UHD-BD: Equalizer 3 – The final Chapter

Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
12. März 2024
Abgelegt unter:
4k, Blu-Ray

Die BD-Ausgabe und das Kombi-Set aus UHD-BD und Standard BD

Für den HD-Interessierten steht dieser Titel als UHD-Blu-ray-Steelbook (Combipack mit BD) und als BD in der üblichen blauen Amaray-Hülle zur Verfügung. Eine DVD-Ausgabe steht ebenfalls zur Disposition.

Bild und Ton

Bereits das HD-Bild im Scope-Format von Blu-ray (BD) sieht in sämtlichen Kategorien sehr beachtlich aus. Ein gut abgestuftes Kontrastverhältnis geht Hand in Hand mit guter bis sehr guter Detailschärfe und sauberer Farbwiedergabe. Die Farben sind freilich großteils gedämpft, wobei durchaus anmutige  italienische Landschaften statt lichtdurchflutet eher abgedunkelt und von erdigen Brauntönen dominiert zu sehen sind. Das ist eher ungewohnt, passt aber immerhin zur eher melancholischen, teilweise grimmigen Grundstimmung des Films. Dabei wäre es dramaturgisch auch überzeugend gewesen, im Finale die Filterungen komplett herauszunehmen und das befriedete und sichere Altamonte entsprechend leuchten zu lassen. Eingestreut finden sich aber durchaus Momente in denen die Stimmung heller und auch die Farben (insbesondere Rottöne) üppiger ausfallen.

Die HDR-Ausgabe legt hier gerade in der Detailzeichnung noch um einiges zu und verleiht so den Bildern mehr an Tiefe und Fülle im Ausdruck. Auch der absolut satte Schwarzwert ist fantastisch und sorgt zusammen mit der exzellenten Detailschärfe für rasiermesserscharfe Übergänge und ungemein fein durchzeichnete Texturen. Etwa in Gesichtern, nicht zuletzt bei Denzel Washington, wo man in Nahaufnahmen Runzeln der Haut besonders deutlich und klar erkennen kann. Auch in den teilweise fast schon schwarz-weißen Momenten der nächtlichen Abrechnung mit den Bösewichten gibt es in der HDR-Version besonders knackige Übergänge von mit kaltem weißen Licht durchfluteten und tiefschwarzen Bereichen, ohne dass dabei wichtige Details zu früh im Schwarz verloren gehen.

Beim Ton verfügt allein die UHD Blu-ray über eine englische Atmos-Fassung, während die deutsche Tonspur als DTS-HD MA 5.1 vorliegt. Auf der Blu-ray Disc gibt es statt dessen sowohl die deutsche als auch die Originalfassung „nur“ als klassischen DTS HD MA 5.1-Mix. Punktuell hat der Atmos-Mix ein wenig die Nase vorn, verrichtet nicht bloß in den lautstarken Actionmomenten, sondern gerade in den überwiegenden, mit vielen mehr oder weniger subtilen Umgebungsgeräuschen ausgestatteten Teilen des Films einen besonders perfekten Job.  Aber wirklich schlecht schlägt sich der DTS-HD MA 5.1-Mix dabei nun auch nicht. Wenn nach 1h und knapp 17 Minuten eine Autobombe  wahrlich krachend explodiert, dann sorgt selbst beim besagten DTS-Mix der in der Abmischung sehr überzeugend ausgelegte Dynamikumfang dafür, dass nun auch daheim wie zuvor im Kino der nötige Wumms und der akustische Realismus mit von der Partie sind. Gerade daran hapert es in ähnlichen Momenten im Kinoalltag ja schon häufiger: Hier und jetzt kommt Derartiges dafür genauso druckvoll herüber, wie es sein muss!

Ausstattung und Extras

Die UHD-Disc enthält keinerlei Extras. Diese sind ausschließlich auf der beiliegenden Blu-ray-Edition enthalten. Sie bestehen aus einer Reihe mit etwa 5 bis 7 Minuten recht kurzen Videos (Featurettes), die verschiedene Aspekte der Produktion eher knapp anreißen. Das bedeutet, dass dabei neben einzelnen netten Momenten in der Summe eben leider kein wirklich befriedigendes Making-of resultiert. Dazu gehören die fünf praktisch selbsterklärend betitelten Featurettes: „Blood Brothers: The Collaboration of Denzel Washington & Antoine Fuqua“, „Call to Action“ (Trailer), „Robert McCall: Man of the People“, „Denzel and Dakota: The Reunion“ sowie „Postcards from the Amalfi Coast“. Außerdem gibt es noch rund 15 Minuten geschnittener Szenen.

Hier geht’s zum Kommentar zum Film.

Und hier geht’s zum Gewinnspiel (abgeschlossen am 23. März 2024).

© aller Logos und Abbildungen bei SONY PICTURES Home Entertainment. (All pictures, trademarks and logos are protected by SONY PICTURES Home Entertainment).

 

Originaltitel:
Equalizer 3 - The final Chapter

Erschienen:
12/2023
Vertrieb:
Sony Pictures Home Entertainment (Vertrieb: Plaion Pictures)

Weitere interessante Beiträge:

Mumien 3D – Geheimnisse der Pharaonen (3D-Blu-ray)

Mumien 3D – Geheimnisse der Pharaonen (3D-Blu-ray)

Merida – Legende der Highlands (3D-Blu-ray)

Merida – Legende der Highlands (3D-Blu-ray)

Resident Evil – Afterlife (DVD)

Resident Evil – Afterlife (DVD)

Der Barbar und die Geisha

Der Barbar und die Geisha

Cinemusic.de