The Film Music of Gerard Schurmann

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
4. Juli 2019
Abgelegt unter:
Score

Chandos Records haben für ihre Filmmusikreihe ein neues Album mit Suiten aus Scores des 1924 geborenen Komponisten Gerard Schurmann produziert.

Neben einer gut 20-minütigen Suite aus dem Disney-Abenteuerstreifen Dr. Syn, Alias the Scarecrow (1963) enthält die CD auch Material zu Konga (1961), Claretta (1984), The Ceremony * Frühstück in der Todeszelle (1963), The Long Arm * Der lange Arm (1956), Horrors of the Black Museum * Das schwarze Museum (1959), The Gambler * Dunkle Tage in St. Petersburg (1997) und Attack on the Iron Coast * Sturm auf die eiserne Küste (1968).

Für die Aufnahme dirigierte Rumon Gamba das BBC Philharmonic Orchestra.

Weitere interessante Nachrichten:

Ein neuer Titel von Universal Japan

Ein neuer Titel von Universal Japan

Lupin’s Daughter

Lupin’s Daughter

Silence

Silence

Isländische Horrorklänge von Cold Spring Records

Isländische Horrorklänge von Cold Spring Records

Cinemusic.de