Rod McKuen (1933 – 2015)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
30. Januar 2015
Abgelegt unter:
Nachruf

Der US-amerikanische Songwriter und Komponist Rod McKuen, der durch seine Spoken-Word-Alben und Hits wie „Seasons of the Suns“ Popularität erlangte, ist am Donnerstag im Alter von 81 Jahren verstorben.

McKuen wirkte auch in der Filmindustrie und schrieb u. a. den Score zu The Prime of Miss Jean Brodie * Die besten Jahre der Miss Jean Brodie (1969), dessen Titelsong eine Oscar-Nominierung einheimsen konnte. Auch für A Boy Named Charlie Brown * Ein Junge namens Charlie Brown (1969) erhielt McKuen eine Nominierung in der selben Kategorie.

Weitere interessante Nachrichten:

Japan-News für die 40. Kalenderwoche

Japan-News für die 40. Kalenderwoche

Neu von Intrada: James Newton Howard & Hugo Montenegro

Neu von Intrada: James Newton Howard & Hugo Montenegro

Dragon’s Domain: Basil Poledouris & Brian May

Dragon’s Domain: Basil Poledouris & Brian May

2 x Jodorowsky bei Real Gone Music

2 x Jodorowsky bei Real Gone Music

Cinemusic.de