Quartet: Marchetti, Nascimbene und Piovani

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
1. März 2016
Abgelegt unter:
Score

Quartet präsentiert drei neue Alben mit italienischer Filmmusik aus den 1950er bis 1970er Jahren:

Von Mario Nascimbene gibt es ein Doppelalbum, dass seine Arbeiten für die von Valerio Zurlini inszenierten Filme Estate violenta * Wilder Sommer (1959) und La prima notte di quiete * Oktober in Rimini (1972) vereint. Während der erstgenannte Titel großzügig verlängert wurde, handelt es sich bei La prima notte di quiete um den bisher nur in Japan auf CD erhältlichen Albumschnitt, der allerdings schon den vollständigen Score enthielt.

Nicola Piovanis Komposition für den Giallo Il profumo della signora in nero (1974) mit Mimsy Farmer, liegt erstmalig komplett auf CD vor, nachdem erst vor kurzem eine erweiterte LP-Fassung bei Mondo erschienen war.

Seine CD-Premiere feiert dagegen Gianni Marchettis Score zu dem Eurospy-Streifen Il magnifico Tony Carrera * Carrera – Das Geheimnis der blonden Katze (1968) mit Thomas Hunter und Gila von Weitershausen in den Hauptrollen.

Weitere interessante Nachrichten:

Scary Stories to Tell in the Dark

Scary Stories to Tell in the Dark

Hefti-Doubleheader bei Varèse

Hefti-Doubleheader bei Varèse

François-Eudes Chanfrault (1974 – 2016)

François-Eudes Chanfrault (1974 – 2016)

Neu von Intrada: Elmer Bernstein & Jerry Goldsmith

Neu von Intrada: Elmer Bernstein & Jerry Goldsmith