Neu von Music Box: Jarre, Gainsbourg, Vannier und Sarde

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
5. Juni 2021
Abgelegt unter:
Score

Gleich drei neue Alben mit insgesamt sieben Scores haben Music Box Records am Freitag veröffentlicht:

Eine vollständige Fassung von Maurice Jarres Musik für Henri Verneuils Kriegsdrama Week-end à Zuydcoote * Dünkirchen 2. Juni 1940 (1964) und ein Album mit Serge Gainsbourgs und Jean-Claude Vanniers Kompositionen zu Les chemins de Katmandou * Katmandu (1969) und Paris n’existe pas (1969) sowie Vanniers Solo-Arbeit für La bête noire (1983). Die dritte Neuheit vereint mit Allons z’enfants * Kinder für das Vaterland (1981), L’honneur d’un capitaine * Die Ehre eines Kapitäns (1982) und La maison assassinée * Das ermordete Haus (1988) drei kurze Scores von Philippe Sarde auf einer CD.

Weitere interessante Nachrichten:

The Night Of

The Night Of

The Creep Behind the Camera

The Creep Behind the Camera

The Last Witch Hunter

The Last Witch Hunter

Ulysse 31 als Doppelalbum

Ulysse 31 als Doppelalbum

Cinemusic.de