Neuigkeiten bei Howlin‘ Wolf Records

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
21. März 2017
Abgelegt unter:
Score

Im Laufe der nächsten Woche liefern Howlin‘ Wolf Records drei neue Alben aus:

Eine CD mit Brian Tylers Scores für die von Henry Bromell inszenierten Filme Panic * Panic – Der Tod hat Tradition (2000) und Fitzgerald aka Last Call (2002) sowie Bruno Valentis Musik für den unabhängig produzierten Fantasystreifen Legend of the Lich Lord (2015).

Ebenfalls neu im Programm ist Rich Douglas‘ Komposition aus dem Videogame „Shadowgate“.

Weitere interessante Nachrichten:

The Young Messiah

The Young Messiah

3 x Fernando Velázquez bei Quartet Records

3 x Fernando Velázquez bei Quartet Records

Weiteres Anime-Album von Aniplex

Weiteres Anime-Album von Aniplex

Cinema-Kan veröffentlicht Miyauchi-Score erstmals auf CD

Cinema-Kan veröffentlicht Miyauchi-Score erstmals auf CD