Maury Laws (1923 – 2019)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
1. April 2019
Abgelegt unter:
News

Bereits am 28. März ist der US-amerikanische Komponist Maury Laws im Alter von 95 Jahren verstorben.

Laws war über 20 Jahre musikalischer Leiter der Produktionsfirma Rankin/Bass, für deren Animationsfilme er einen Großteil der Scores schrieb. In seiner Vita finden sich Werke wie The Hobbit * Der Hobbit (1977), The Daydreamer (1966), Mad Monster Party? * Frankensteins Monster-Party (1967), The Last Dinosaur * Der letzte Dinosaurier (1977), The Bushido Blade * Das Schwert des Shogun (1981) sowie der Weihnachtsklassiker Rudolph the Red-Nosed Reindeer * Rudolph mit der roten Nase (1964) für den er die Musik von Johnny Marks adaptierte.

Weitere interessante Nachrichten:

Intrada: John Barry & Laurence Rosenthal

Intrada: John Barry & Laurence Rosenthal

Neu von Beat: Kojucharov, Rizzati & Umiliani

Neu von Beat: Kojucharov, Rizzati & Umiliani

Gianni Ferrio 1924 – 2013

Gianni Ferrio 1924 – 2013

Rarer Coltrane-Score erscheint erstmals auf Tonträger

Rarer Coltrane-Score erscheint erstmals auf Tonträger