La-La Land im Mai: John Frizzell & Thomas Newman

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
5. Mai 2022
Abgelegt unter:
Score

Bei La-La Land Records sind am letzten Dienstag zwei CDs mit verlängerte Fassungen von Scores aus den 1990er Jahren erschienen:

John Frizzells Musik für Mike Judges Animationsstreifen Beavis and Butt-Head Do America * Beavis und Butt-Head machen’s in Amercia (1996) sowie Thomas Newmans Komposition aus dem Thriller-Drama Flesh and Bone * Ein blutiges Erbe (1993) mit Dennis Quaid, Meg Ryan und James Caan in den Hauptrollen.

Weitere interessante Nachrichten:

Drei neue CDs von Rosetta Records

Drei neue CDs von Rosetta Records

Quartet: James Newton Howard & Alan Silvestri

Quartet: James Newton Howard & Alan Silvestri

Ganja & Hess

Ganja & Hess

Rosenman-LP erstmals auf CD erhältlich

Rosenman-LP erstmals auf CD erhältlich

Cinemusic.de