Franco De Gemini 1928 – 2013

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
24. Juli 2013
Abgelegt unter:
Nachruf

Der italienische Mundharmonika-Virtuose, Komponist und Musik-Verleger Franco De Gemini ist im Alter von 84 Jahren einer langen Krankheit erlegen. Der auch als „Mundharmonika-Mann“ bezeichnete De Gemini war als Musiker an gut 800 Film- und TV-Musiken beteiligt, von denen Ennio Morricones C’era una volta il West * Spiel mir das Lied vom Tod (1968) wohl die bekannteste sein dürfte. Für die Filmmusikwelt ist De Gemini auch als Gründer von Beat Records von Bedeutung: Der Verlag ist u. a. bis heute eines der wichtigsten Labels für die Veröffentlichung italienischer Filmmusik.

Weitere interessante Nachrichten:

John Cacavas 1930 – 2014

4 x Hannibal von Lakeshore Records

4 x Hannibal von Lakeshore Records

Mychael Dannas The Man Who Invented Christmas von Decca

Mychael Dannas The Man Who Invented Christmas von Decca

Golden Globes für Ennio Morricone und Sam Smith

Golden Globes für Ennio Morricone und Sam Smith