Capriccio: Filmmusik von Hanns Eisler

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
12. März 2017
Abgelegt unter:
Score

Das Klassik-Label Capriccio hat ein neues Album mit Filmkompositionen von Hanns Eisler produziert:

Die CD enthält u. a. Auszüge aus Eislers Arbeiten für Fritz Langs Hangmen Also Die * Auch Henker sterben (1943) und dem Dokumentarfilm The 400 Million (1939) sowie die zu Demonstrationszwecken komponierte alternative Musik für John Fords The Grapes of Wrath * Die Früchte des Zorns (1940).

Die Aufnahme wurde vom Rundfunk-Sinfonieorchester unter der Leitung von Johannes Kallitzke eingespielt.

Weitere interessante Nachrichten:

Automata

Automata

Neues Dickson / Leigh-Album von Caldera

Neues Dickson / Leigh-Album von Caldera

Kritzerland: Henry Mancinis Two for the Road in der Filmaufnahme

Kritzerland: Henry Mancinis Two for the Road in der Filmaufnahme

Thief

Thief