Finnish Hymns, Vol. 1

Finnish Hymns, Vol. 1
Geschrieben von:
Michael Boldhaus
Veröffentlicht am:
4. Dezember 2004
Abgelegt unter:
Klassik

Finnish Hymns, Vol. 1 & 2

Bei diesen beiden CDs des BIS-Labels handelt es sich nicht etwa um Irrläufer einer Klassikwanderung zum Thema „Nordische Rhapsodie“. Nein! Es handelt sich vielmehr um Kirchengesänge, wobei man nicht wirklich von finnischen Chorälen sprechen kann. Infolge des gemeinsamen, von der Reformation geprägten kirchenhistorischen Erbes stammt ein Großteil davon aus Deutschland und Schweden, aber ebenso finden sich aus Afrika, Israel und den USA stammende Titel. So ist beispielsweise das berühmte Lutherische „Ein’ feste Burg“, das aus Israel stammende „Who Passes on the Road“, aber auch das vielen aus dem Film Titanic (als letztes Stück der Bordkapelle) geläufige „Nearer My God to Thee“ vertreten. Das Besondere an diesen beiden CDs ist, dass man diese Choräle hier ausschließlich rein instrumental und dazu in abwechslungsreich und farbig gehaltenen Orchesterarrangements geboten bekommt, die in einigen Fällen auch aus der Feder des Dirigenten Osmo Vänskä stammen. Das Symphonieorchester Lahti hat die Aufnahmen sinnigerweise in der Kreuzkirche in Lahti eingespielt und die exzellente BIS-Aufnahmetechnik belegt deren außerordentliche Akustik.

Komponist*in:
Diverse

Erschienen:
2001
Gesamtspielzeit:
76:29 Minuten
Sampler:
BIS
Kennung:
CD-1149
Zusatzinformationen:
Lahti SO, O. Vänskä

Weitere interessante Beiträge:

Misa Tango

Misa Tango

Ballistic: Ecks vs. Sever

Ballistic: Ecks vs. Sever

Hans Pfitzner – Das Christelflein

Hans Pfitzner – Das Christelflein

Berlinale 2000: Songs and Sounds

Berlinale 2000: Songs and Sounds