William Olvis verstorben

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
12. Mai 2014
Abgelegt unter:
Nachruf

Der US-amerikanische Komponist William Olivs ist am 6. Mai im Alter von nur 56 Jahren nach einer schweren Krankheit verstorben. Bekanntheit erlangte der Sohn eines Opernsängers v. a. durch die TV-Serie Dr. Quinn, Medicine Woman * Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft (1993 – 1998) mit Jane Seymour, für die er das Thema komponierte und zahlreiche Episoden vertonte. Olvis war auch auf der großen Leinwand tätig und schrieb  u. a. die Scores zu den Neo-Noirs Kill Me Again (1990) und Red Rock West (1993) von Regisseur John Dahl.

Weitere interessante Nachrichten:

Michel Legrands La rançon de la gloire von Playtime

Michel Legrands La rançon de la gloire von Playtime

Disques Cinémusique: Vladimir Cosma & Germinal Tenas

Disques Cinémusique: Vladimir Cosma & Germinal Tenas

Japan-News für Kalenderwoche 31

Japan-News für Kalenderwoche 31

Maury Laws (1923 – 2019)