Weitere Horror-Scores von Howlin‘ Wolf Records

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
12. Juli 2014
Abgelegt unter:
Score

Von Howlin‘ Wolf Records kommen zwei weitere CDs mit Horrorscores:

The Boogey Man (1980) war die dritte US-Regiearbeit des Fassbinder-Zöglings Ulli Lommel über einen besessenen Spiegel, der für einige grässliche Todesfälle sorgt. Der kostengünstig produzierte Horrorstreifen entwickelte sich über die Jahre zu einem veritablen Kultfilm und zog eine Fortsetzung und ein Remake (dem inzwischen auch einige Sequels folgten) nach sich. Der elektronische Score von Tim Krog erscheint erstmalig auf CD.

Bei der zweiten Neuheit handelt es sich um Iain Kelsons Musik für den 2011er Genre-Beitrag Jacob * Sister – Jacob liebte seine kleine Schwester über alles mit Michael Biehn.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von La-La Land: Mark Mothersbaugh & Blake Neely

Neu von La-La Land: Mark Mothersbaugh & Blake Neely

Even If This Love Disappears From the World Tonight

Even If This Love Disappears From the World Tonight

Beat Records im März: Western-Scores von Riz Ortolani und Ennio Morricone

Beat Records im März: Western-Scores von Riz Ortolani und Ennio Morricone

Neu von Dragon’s Domain: David Michael Frank, Chuck Cirino & Alan Howarth

Neu von Dragon’s Domain: David Michael Frank, Chuck Cirino & Alan Howarth

Cinemusic.de