Walt Disney: Pinocchio in der Legacy Collection

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
29. Januar 2015
Abgelegt unter:
Score

Walt Disney Records präsentiert anlässlich des 75. Jubiläums von Pinocchio (1940) ein neues Doppelalbum der Filmmusik in der Legacy Collection.

Auf CD 1 findet sich restaurierte Score von Leigh Harline, Paul J. Smith und Ned Washington, während der zweite Silberling Cover-Songs der Lost Chords und weitere von Cliff Edwards (alias Jiminy Cricket) interpretierte Lieder parat hält.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von La-La Land: Barry Gray & Dimitri Tiomkin

Neu von La-La Land: Barry Gray & Dimitri Tiomkin

Neu von Intrada: Bruce Broughton & Craig Safan

Neu von Intrada: Bruce Broughton & Craig Safan

Neu von Quartet: Stelvio Cipriani & Ennio Morricone

Neu von Quartet: Stelvio Cipriani & Ennio Morricone

Harry Rabinowitz (1916 – 2016)