Quartet: Lee Holdridge, Maurice Jarre & Miklós Rózsa

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
7. Dezember 2013
Abgelegt unter:
Score

Quartet hat kurz vor dem Weihnachtsfest noch drei Neuheiten bekannt gegeben: Die Erstveröffentlichung der Originalaufnahmen von Miklós Rózsas Score für Billy Wilders The Private Life of Sherlock Holmes * Das Privatleben des Sherlock Holmes (1970), eine verlängerte Fassung von Maurice Jarres oscar-gekrönter Musik aus David Leans A Passage to India * Reise nach Indien (1984) sowie ein Doppelalbum mit Lee Holdriges Komposition zu dem Fantasyfilm The Beastmaster * Beastmaster – Der Befreier (1982).

Weitere interessante Nachrichten:

Neues Lavagnino-Album von Alhambra Records

Neues Lavagnino-Album von Alhambra Records

Neues Solo-Album von Marcel Barsotti

Neues Solo-Album von Marcel Barsotti

Quartet: Cipriani, Morricone, Savina, Simonetti

Quartet: Cipriani, Morricone, Savina, Simonetti

Patrick Gowers (1936 – 2015)

Cinemusic.de