Pierre Jansen (1930 – 2015)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
23. August 2015
Abgelegt unter:
News

Bereits am 13. August ist der französische Komponist Pierre Jansen im Alter von 85 Jahren verstorben.

Der u. a. von Olivier Messiaen und Bruno Maderna ausgebildete Jansen ist Filmfreunden vor allem durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Claude Chabrol ein Begriff, für den er zwischen 1960 und 1982 nahezu alle Filme vertonte. Darunter Werke wie Landru * Der Frauenmörder von Paris (1963), Que la bête meure * Das Biest muss sterben (1969) oder Le boucher * Der Schlachter (1970). In späteren Jahren nahm Jansen weniger Filmaufträge an und konzentrierte sich mehr auf seine Lehrtätigkeit als Hochschuldozent und der Arbeit an eigenen konzertanten Werken.

Weitere interessante Nachrichten:

John Carpenters neuer Halloween-Score bei Sacred Bones

John Carpenters neuer Halloween-Score bei Sacred Bones

2 neue Filmmusik-Titel von Modern Harmonic

2 neue Filmmusik-Titel von Modern Harmonic

Puzzle

Puzzle

Miklós Rózsas Sodom and Gomorrah als Neueinspielung

Miklós Rózsas Sodom and Gomorrah als Neueinspielung