Neu von Quartet: Lavagninos Falstaff als Doppelalbum

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
18. Juni 2021
Abgelegt unter:
Score

Quartet Records haben ein Doppelalbum mit Angelo Francesco Lavagninos Komposition für Orson Welles‘ Campanadas a medianoche * Falstaff (1965) veröffentlicht.

Welles‘ höchstpersönlich verkörperte die Hauptrolle in dem von diversen Shakespeare-Stücken inspirierten Porträt des adligen Lebemanns und Berater des jungen Prinzen Hal (gespielt von Keith Baxter). In weiteren Rollen agierten u. a. Jeanne Moreau, Margaret Rutherford, John Gielgud, Marina Vlady, Walter Chiari und Fernando Rey.

Die Quartet-Edition enthält erstmals den vollständigen Score (inklusive nicht verwendeter Stücke) sowie das von Lavagnino persönlich zusammen gestellte LP-Programm.

Weitere interessante Nachrichten:

Jerry Goldsmiths Rudy im Varèse Club

Jerry Goldsmiths Rudy im Varèse Club

2 neue CDs von Saimel

2 neue CDs von Saimel

Neu von Screamworks: Sensoria

Neu von Screamworks: Sensoria

Weiteres Anime-Album von Aniplex

Weiteres Anime-Album von Aniplex

Cinemusic.de