Neu von La-La Land: Quincy Jones & Christopher Young

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
3. Februar 2021
Abgelegt unter:
Score

Seit Dienstag sind zwei neue CDs von La-La Land Records erhältlich:

Die Erstveröffentlichung von Quincy Jones‘ Musik für das Golferdrama Banning * 25000 Dollar für einen Mann (1967) mit Robert Wagner, Anjanette Comer und Jill St. John in den Hauptrollen, sowie eine erweiterte Fassung von Christopher Youngs Score zu Mikael Salomons Actionthriller Hard Rain (1998).

Weitere interessante Nachrichten:

The Boy and the Beast

The Boy and the Beast

Mehr japanische Filmmusik bei Anchor Records

Mehr japanische Filmmusik bei Anchor Records

2 neue CDs von Rosetta Records

2 neue CDs von Rosetta Records

La-La Land: James Newton Howard & Frederik Wiedmann

La-La Land: James Newton Howard & Frederik Wiedmann

Cinemusic.de