Neu von La-La Land: Patrick Williams, Jack Marshall & John Powell

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
16. September 2020
Abgelegt unter:
Score

Seit Dienstag sind die drei neuesten Veröffentlichungen von La-La Land Records erhältlich:

Die Quinn Martin Collection mit Musik aus den TV-Produktionen des Erfolgsproduzenten geht bereits in die dritte Runde. Bei dem neuesten Beitrag handelt es sich um ein Doppelalbum mit Patrick Williams‘ musikalischen Beiträgen aus der Krimiserie The Streets of San Francisco * Die Straßen von San Francisco (1972 – 1977) mit Karl Malden und Michael Douglas in den Hauptrollen. Als Bonus enthält das Set noch einen Episode-Score für die kurzlebige Agentenserie A Man Called Sloane (1979 – 1980).

Erstmalig auf Tonträger greifbar ist der Score zu der Horrorkomödie Munster, Go Home! * Gespenster Party (1966), dem Kino-Spinoff der beliebten Comedyserie The Munsters * Die Munsters, die zwischen 1964 und 1966 über die amerikanischen Bildschirme flimmerte. Wie schon bei der Serie sorgte auch hier Jack Marshall für die passende musikalische Begleitung.

Abgerundet wird das Neuheitenpaket von der Tonträgerpremiere von John Powells Tonsetzung zu der romantischen Komödie Forces of Nature * Auf die stürmische Art (1999) mit Sandra Bullock und Ben Affleck.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Quartet: Henry Mancini, Lalo Schifrin & Victor Reyes

Neu von Quartet: Henry Mancini, Lalo Schifrin & Victor Reyes

John Scotts The Final Countdown als Neuauflage

John Scotts The Final Countdown als Neuauflage

The Girl on the Train

The Girl on the Train

The Fate of the Furious

The Fate of the Furious