Neu von Caldera: Naked (Andrew Dickson)

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
24. Dezember 2019
Abgelegt unter:
Score

Bei der neuesten Veröffentlichung von Caldera Records handelt es sich um ein Album mit Andrew Dicksons Kompositionen für Filme von Mike Leigh.

Neben dem Score zu Naked * Nackt (1993) enthält die CD auch Stücke aus Meantime (1983), High Hopes * Hohe Erwartungen (1988) und Secrets & Lies * Lügen und Geheimnisse (1996) sowie ein kurzes Interview mit Mike Leigh.

Weitere interessante Nachrichten:

Codice d’amore orientale

Codice d’amore orientale

Weitere Morricone-Wiederveröffentlichungen von GDM

Weitere Morricone-Wiederveröffentlichungen von GDM

2 neue Club-Titel von Varèse Sarabande

2 neue Club-Titel von Varèse Sarabande

The Twelve

The Twelve