Mehr Horror-Scores von Omega Productions

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
27. Februar 2018
Abgelegt unter:
Score

The Omega Production Records tauchen weiter in die Welt des französischen Exploitationkinos ab und kündigen die Veröffentlichung von weiteren Horrorfilm-Scores an:

Bereits am 3. März erscheint Christopher Rieds Musik für La revanche des mortes vivantes * Die Rache der lebenden Toten aus dem Jahr 1987. Ende des Monats folgt die von Paul Piot und Michel Roy verfasste Komposition zu dem bizarren Il était une fois le diable * Devil Story (1985) und im April kommt dann noch ein Album, das Jean Richards Mad Mutilator (1983) und Patrick Giordanos Trepanator (1992) vereint.

Weitere interessante Nachrichten:

2 x Frank De Vol von Quartet Records

2 x Frank De Vol von Quartet Records

2 x Eckart Seeber von Keepmoving Records

2 x Eckart Seeber von Keepmoving Records

Neue CDs aus Japan

Neue CDs aus Japan

Intrada: 2 x John Barry

Intrada: 2 x John Barry

Cinemusic.de