Luc Ferrari – Complete Music for Films

Geschrieben von:
Oliver Mönter
Veröffentlicht am:
7. September 2017
Abgelegt unter:
Score

Das belgische Label Sub Rosa hat ein 3 CDs umfassendes Set mit Kurzfilmscores von Luc Ferrari – einem Pionier im Bereich der elektronischen Musik und der Musique concrète – produziert.

Die Veröffentlichung bietet u a. Material aus den Scores zu Egypte ô Egypte – dans ce jardin atroce (1960), Egypte ô Egypte – formule de l’au-delà (1960), Loin de l’equilibre (1977), Le dernier matin d’Edgar Allan Poe (1965) und dem visionären Animationsstreifen Chronopolis (1982) von Piotr Kamler.

Weitere interessante Nachrichten:

Neu von Kritzerland: A Boy Named Charlie Brown

Neu von Kritzerland: A Boy Named Charlie Brown

Planes 2 – Immer im Einsatz

Planes 2 – Immer im Einsatz

Jerry Goldsmiths Morituri von Intrada

Jerry Goldsmiths Morituri von Intrada

Cinema-Kan: 2 weitere CDs mit japanischer Filmmusik

Cinema-Kan: 2 weitere CDs mit japanischer Filmmusik